Warum Planetree?

Bild_2“Wir waren schon immer patienten-zentriert, schließlich arbeiten wir am Patienten”. Diesen Satz hört man oft, wenn man mit Mitarbeitern über patienten-zentrierte Versorgung spricht. Es wäre schön, wenn es so einfach wäre. Mit der gleichen Begründung könnte man sagen, hohe Patien-tensicherheit entstehe bereits dadurch, dass niemand mit Absicht einem Patienten schadet.

Natürlich gibt es in allen Einrichtungen Beispiele gelungener Versorgung und Mitarbeiter, die mit großem Einfühlungs-vermögen phantastische Arbeit am Patienten leisten.

Aber bei der Patientenzentrierung – wie bei der Patientensicherheit – gilt: Es braucht einen Kulturwandel und unterstützende Führungsstrategien, wenn mitfühlende Versorgung für jeden Patienten, auch unter Stress, und mit messbaren Auswirkungen auf die Versorgungsqualität geschehen soll. Planetree hilft bei diesem Kulturwandel.

Hier finden Sie einen Aufsatz mit einer Kurzbeschreibung von Planetree für Laien

Planetree_Kurzdarstellung

und hier einen etwas längeren für Fachleute

Planetree_Kurzdarstellung_Fachleute_2014