Die Planetree Komponenten

Planetree clusters DuitsPlanetree hat einen umfassenden Blick auf bessere Versorgung. Dazu gehören für uns bessere Pflege und medizinische Versorgung, heilsame Atmosphäre und eine gesunde Organisation. Die Gründerin von Planetree, Angelica Thieriot, hat zusammen mit PatientInnen, Angehörigen, ArchitektInnen, Pflegenden, und ÄrztInnen 10 Komponenten für eine umfassend heilende Versorgung definiert. Planetree Niederlande hat dem noch zwei weitere Komponenten hinzugefügt:

I. Bessere Versorgung

Komponente 1: Guter und mitfühlender Umgang mit PatientInnen und unter einander

Mit PatientInnen menschlich und liebevoll umgehen. Wir sprechen freundlich miteinander und hören aufmerksam zu. Wir nehmen Anteil am anderen und bemühen  uns um Verständnis und Anerkennung. Für unser eigenes Verhalten übernehmen wir Verantwortung. Wir sprechen andere an, wenn wir ein Verhalten sehen, das mit unseren Werten nicht übereinstimmt.

Komponente 2: Förderung von Eigenverantwortung und Selbstbestimmung

PatientInnen werden so informiert, dass sie an Entscheidungen teilnehmen können und Eigenverantwortung übernehmen. Jeder behält soweit möglich die Kontrolle über das eigene Leben und Wohlbefinden. Unterlagen und relevante Informationen sind zugänglich, so dass verantwortliche Entscheidungen möglich sind. Wir zeigen Alternativen auf und sprechen Konsequenzen an.

Komponente 3: Bestmögliche Versorgungsqualität

Unsere PatientInnen können sich darauf verlassen, dass sie effektiv und optimal durch Diagnose, Behandlung und Pflege geleitet werden. Wir helfen schnell und professionell. Wir interessieren uns dafür, welche Praktiken sich national und international in exzellenter Versorgung bewährt haben und versuchen, sie umzusetzen.

Komponente 4: Förderung von gesunder Ernährung und Bewegung

Gutes und gesundes Essen, freundliche Gemeinschaft, gemütliche Umgebung – immer dann, wenn die PatientInnen es möchten.

Komponente 5: Den ganzen Menschen behandeln

Lebensqualität ist das Ziel. Der Weg dahin geht über Sinnfindung, Achtsamkeit, vertieftes Körperempfinden, aber auch Ablenkung und Trost. Ergänzend zur Behandlung bieten wir Musik, Kunst, Meditation oder naturheilkundliche Verfahren an. Immer geht es uns darum, die Person hinter dem Patienten sichtbar zu machen.

II. Heilsame Atmosphäre

Komponente 6: Patientenfreundliche Gestaltung der Medizintechnik

Soweit wie möglich, gestalten wir unsere Technologie einfach, verständlich und entängstigend. Wir machen spürbar, dass sie unseren PatientInnen dient.

Komponente 7: Architektur nach menschlichem Maß

Bei uns fühlen sich die Menschen wohl. Die Möbel sind bequem, das Gebäude ist sauber und lärmreduziert, die Hinweisschilder sind verständlich, hell und freundlich. Soweit möglich, gibt es schöne Farben, grüne Natur und natürliches Licht.

Komponente 8: Förderung der Unterstützung durch Freunde und Familie

Freunde, Familie und Gemeinschaft spielen eine wichtige und positive Rolle. Angehörige fühlen sich eingeladen. Sie können kommen, wann die PatientInnen das möchten und brauchen. Angehörige und ehrenamtliche HelferInnen arbeiten zusammen, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und die Genesung zu fördern. In unserer Umgebung arbeiten wir präventiv und zielen aktiv auf eine gesunde Gemeinschaft.

III. Gesunde Organisation

Komponente 9: Hohe Patientenzufriedenheit

PatientInnen erleben eine Versorgung, die ihre Erwartungen übertrifft, und empfehlen uns gerne weiter.

Komponente 10: Engagierte Mitarbeitende

Wir arbeiten gerne und professionell miteinander. In unseren verschiedenen Rollen tragen wir alle zu bestmöglicher Versorgung bei. Wir konzentrieren uns auf das, was für unsere PatientInnen wesentlich ist und lernen von anderen.

Komponente 11: Gesicherte Finanzen

Wir sorgen dafür, dass genügend Mittel da sind, um das zu tun, was nötig ist.

Komponente 12: Solide Marktposition und gute Beziehungen zu Interessengruppen

Wir sind stolz auf unsere Organisation und haben einen guten Ruf bei PatientInnen, Angehörigen und in der Gemeinde.

 

Hier finden Sie ein Komponentenblatt, mit dem Sie mit anderen Mitarbeiterinnen zusammen Ihre eigene Organisation anhand der Planetree-Komponenten beurteilen können:

Komponentenblatt